Farewell Facebook.

Die Kabel sind gekappt. Die allgegenwärtige Alltags-Aorta ist durchtrennt. Fort mit Facebook. Endlich. Wenn man aufräumt, dann schnell und ordentlich und besenrein. Ich will mich von der Social Media Leine nicht mehr gängeln lassen, will nicht mehr zig Mal am Tag aufs Handy starren, will nicht mehr Angst haben vor dem ersten Troll, der mir den anonymisierten Hass auf den Hals hetzt…. „Farewell Facebook.“ weiterlesen