Von Glühbirnchen und Kugelfischerln

Da sitz ich nun. Wobei, gesessen bin ich ja auch vorher schon… Da parke ich also nun! Ein Goldfischglas mit zuckerbunten Kugel“fischerln“ immer im strengen Blick und mit charmanter Schreibtischgesellschaft zu meiner Linken (nicht im Bild 😉) habe ich ihn endlich eingeschlagen, den neuen beruflichen Weg. Ich freue mich und bin sehr stolz darauf, ab sofort das Team des Maierhofer CaRe Centers verstärken zu dürfen. Hier helfen wir Menschen, deren Lebenssituation sich aufgrund körperlicher Beeinträchtigungen maßgeblich verändert hat, mit einfühlsamer Beratung, individuellem Service und innovativen Hilfsmittel-Lösungen.

Seit ich im Sommer die viel versprechende Baustelle zu diesem 500m2 großen Schauraum und Beratungszentrum gesehen habe, wusste ich, DAS ist es. Hier will ich hin. Es war ein ganz eigenartiger „Glühbirnchen-Moment“, ein wunderbar untrügliches Gefühl. Dem musste ich einfach nachgehen.

Und jetzt bin ich da. Lerne ganz was Neues von der Pike auf und bringe gleichzeitig doch schon so einiges an Insiderwissen mit seit jenem lebensverändernden 26. April 2016. Mein größter Wunsch, mein wichtigstes Ziel ist es, an meinem neuen Arbeitsplatz etwas zurückgeben zu können. Ich möchte Menschen, die in eine ähnliche Lebenssituation – oder vielleicht sogar in die gleiche Situation wie ich – geraten sind, ein bisschen was von der Hilfe geben, die ich so vielfach bekommen habe. Vor allem aber von jener Hilfe, die ich vor anderthalb Jahren eben NICHT bekommen habe! Weil es damals so ein Kompetenzzentrum wie das Maierhofer CaRe Center noch nicht gab.

Soviel Werbung darf und muss jetzt einfach sein. Meine Freude darüber, Teil dieses großartigen Projektes sein zu dürfen, ist nämlich echt. Ich bin unglaublich froh, dass ich letzten Sommer diese besondere Baustelle – für mich – entdeckt habe. Ich habe gleich gewusst, hier entsteht etwas richtig Gutes.

Und da sitze ich nun. Voller Überzeugung, hier genau richtig zu sein. Mein denkwürdiger „Glühbirnchen“-Moment vom Sommer hat für mich was Großartiges ins Rollen gebracht.

http://www.maierhofer.co.at/carecenter/

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Eine Antwort auf „Von Glühbirnchen und Kugelfischerln“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.