Liebes Christkind!…

Als der Bleistift wieder im Federpennal landet, ist das Kind plötzlich zwei Zentimeter größer. Mindestens. Er ist so stolz auf seinen ersten selbst geschriebenen Brief an das Christkind. In akkuraten Lettern vorgeschrieben von mir natürlich, so ist’s gewünscht. Aber: selbst ich bin völlig überrascht, wie sauber und genau mein Noch-nicht-Schulkind die Korrespondenz „nach oben“ zu Papier bringt.

„Liebes Christkind!…“ weiterlesen

Neue Aussichten, wohin das Auge blickt…

Bina und ich kriegen nicht genug von unserer Baustelle. Überall Fundstücke zum Zerkauen, neue Aussichten, Dreck zum Buddeln, kubikmeterweise Holzduft und Vorfreude zum Saufüttern. Aber das Schönste sind die Fenster. Um jedes Eck ein neuer Blick. Hier zum Beispiel direkt auf den Ulrichsberggipfel. Bin gespannt, wie oft wir zwei den noch gemeinsam bezwingen werden. Oder beim Versuch scheitern, je nachdem. Schöne Ausflüge werden es allemal, das Gipfelsiegen und das glückliche Scheitern.  😊 #meinhundundich   🐶  ❤️